Aktuelles

Olympia 2018 wieder mit Live-AD!

2. Februar 2018

Gute Nachrichten für alle Sportfans: Die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender zeigen die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang und die darauf folgenden Paralympics erneut mit umfangreichen Zusatzangeboten! Die Olympischen Wettkämpfe finden vom 9.-25. Februar statt, im Anschluss daran folgen die Spiele der behinderten Sportler. Für blinde und sehbehinderte Zuschauer gibt es wieder etliche Live-Audiodeskriptionen, die diesmal komplett vom MDR produziert werden. Dafür fanden extra Schulungen für Sportreporter der ARD statt, um sie mit den Besonderheiten der ausführlichen Beschreibungen vertraut zu machen.

Neben der Live-AD und den Untertiteln für hörbehinderte Menschen bietet die ARD auf ihrer Webseite auch Berichte zum Nachlesen in Leichter Sprache an. Außerdem wird es bei den Paralympics die Zusammenfassungen des Tages erstmals in Gebärdensprache geben.

Die Sender knüpfen damit an ihre guten Erfahrungen von den Olympischen Sommerspielen 2016 an, als sie zum ersten Mal Live-Audiodeskriptionen anboten.

Die Übertragungen der Wettkämpfe beginnen immer nachts und setzen sich bis zum späten Abend fort. Die ARD und das ZDF wechseln sich dabei täglich ab. Alle aktuellen Termine finden Sie auf der Seite von hörfilm.info!

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte füllen Sie mindestens alle mit Sternchen (*) gekennzeichneten Pflichtfelder aus.